»

Čvn
11

Die Creative Cloud-Desktop-App wird immer am Standardspeicherort installiert. Sie können keinen anderen Ordner oder ein anderes Laufwerk angeben. Es hilft dem Empfänger nicht, dass *I* einen ganzen Ordner auf einmal „herunterladen“ kann, wenn er einzelne Bilder herunterladen muss. Ich verwende es noch nicht, aber es sieht so aus, als ob die Desktopversion jetzt den lokalen Ordner der Clouddateien spiegelt, damit Dateien auf dem lokalen Computer verwaltet werden können. Jemand wird mich korrigieren, wenn ich mich irre. Ich kann einen ganzen Ordner einfach in das CC hochladen. Kann der vollständige Inhalt des Ordners sofort heruntergeladen werden, oder müssen die Dateien einzeln heruntergeladen werden? Die Software wird im Temp-Ordner heruntergeladen und nach Abschluss der Installation automatisch gelöscht. Aus der Webanwendung auf assets.adobe.com können Sie mehrere Dateien hochladen, aber keine Ordner. Sie können nur eine einzelne Datei gleichzeitig herunterladen. Mit der Dateisynchronisierung können Sie Ordner hochladen. Alle anderen Cloud-Plattformen, die ich mir vorstellen kann, haben diese Funktion.

Es ist so ein offensichtlicher Fehler, lässt mich denken, dass sie einen Grund hatten, es auszulassen. Ich bin erstaunt, dass dieser Beitrag 2 Jahre alt ist und es immer noch keine Möglichkeit gibt, einen Ordner herunterzuladen. Dies ist die kundenunfreundlichste Lösung für die Aufgabe. JEDES andere Cloud-Speichersystem erlaubt dies. Was ist der Deal Adobe?? Autsch! Musste nicht mehr als ein paar Zeilen durchlesen, um das Potenzial für eine Katastrophe zu erkennen. Für die Dateiportabilität bekomme ich mir einfach ein G-Tech-Laufwerk. Ich denke, die größte Stärke der Cloud ist die Möglichkeit, Apps zu teilen. Die Installation von CS6 war ein Kinderspiel! Wunschfreigabe von Dateien war genauso einfach. Je nachdem, welchen Browser Sie verwenden und welche Einstellungen sie innerhalb der Software vornehmen, kann sich Ihr Download entweder am Standardspeicherort (Ordner Downloads innerhalb der C-Partition) oder an einem anderen ausgewählten Speicherort befinden. Ich denke, der Desktop-Ordner und der Webordner haben sich immer gegenseitig gespiegelt. Das Problem ist, dass Ihr KUNDE die Ordner, die ich mit ihm teile, nicht herunterladen kann, was der ganze Punkt ist.

Dies sollte wirklich eine Funktion sein (laden Sie den vollständigen Ordner herunter), da es wichtig ist, Dateien für Clients freizugeben. Bewahren Sie alle Ihre Vermögenswerte zusammen. Sie können Ihren Cloud-Speicher für alle Arten von Dateien verwenden, nicht nur für Dateien, die Sie mit Creative Cloud-Apps erstellt haben. Damit die Adobe CC-Suite effizient funktioniert, haben es die Entwickler dieser App so gemacht, dass die installierten Anwendungen zuerst in den Temp-Ordner Ihres PCs (temporäre Dateien) heruntergeladen werden. Bei 99 % des Downloadvorgangs können Sie c:/users/app/temp/-…“ in andere Ordner kopieren. Nach 99% de temp Ordner wird schnell gelöscht. Angst nicht. Adobe bietet die Auswahl (Kontrollkästchen) mehrerer Dateien in der Listenansicht an.

Was wir brauchen, ist eine „Download“ oder „Download ZIP“ Option unter „Aktionen“. Allerdings war das Zippen der Ordner eine nette Idee! (in Fällen, in denen ich weiß, dass ich Sachen herunterladen muss, bevor ich meinen eigenen PC verlasse – wenn ich schon aus dem Haus bin, gibt es natürlich keine Möglichkeit, sie im Browser zu zippen) Wie auch immer, ich werde mich das nächste Mal an das Zippen erinnern. Danke! Ich wechselte irgendwie von verschiedenen anderen Apps (wie Dropbox) zu CC. Inzwischen ist es mein Hub, auf dem ich meine Assets über meine iPadPro (iOS-App), meinen Mac zu Hause (CC-Desktop-App) und meinen PC im Büro (Web-App) teile und darauf zugreife. Alles funktioniert gut, außer dass der Web-App einige Bulk-Download-Optionen fehlen. Ich kann weder einen Ordner mit seinem gesamten Inhalt herunterladen, noch kann ich mehrere Dateien gleichzeitig herunterladen. Also gibt es meine Feature-Anfrage: Es gibt jetzt eine mac Creative Cloud-Anwendung! Ich entschuldige mich, wenn Ihnen bereits jemand geantwortet hat, dass dies der Nachspiel gefällt hat. „Diese Personen können den Inhalt dieses Ordners anzeigen, bearbeiten, umbenennen, verschieben oder löschen. Sie können auch Mitarbeiter einladen oder entfernen.“ Wenn Adobe CC sie jedoch in einem in den ACC-Einstellungen angegebenen Ordner speichert, ist dies besser und kein Grund für Adobe, dies nicht zu tun. Derzeit können Sie jeweils nur eine Datei herunterladen/freigeben, und es besteht keine Möglichkeit, Dateien oder Ordner als Batch herunterzuladen.